Datenschutzmitteilung

Break

Diese Mitteilung beschreibt, wie die

Weinhof Familie Kohl GesbR. – Brigitta u. Elisabeth Kohl,
8263 Großwilfersdorf, Dorfstraße 17, Telefonnummer: 03385 427, E-Mail: office@kohl-weine.at

im Folgenden als Unternehmer bezeichnet, die personenbezogenen Daten des Kunden verarbeitet.


1.) Zweck der Datenverarbeitung

Das Unternehmen verarbeitet die unter Punkt 2. dieser Mitteilung genannten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

– zur Ausführung der von Ihnen angeforderten Bestellung
– zur Führung einer Kundendatenbank
– zur Zusendung von Werbeinformationen auf elektronischem oder postalischem Weg
– zur Leistungsbeurteilung unseres Webshops
– zur Nachfolgeplanung über die in unserem Webshop bestellten Produkte

Diese Daten werden von Ihnen selbst beim Besuch dieser Website durch Eingabe Ihrer Daten erhoben.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist freiwillig, allerdings kann die Weinhof Familie Kohl GesbR. – Brigitta u. Elisabeth Kohl für den Fall, dass diese Daten von Ihnen nicht zur Verfügung gestellt werden, bestimmte Services überhaupt nicht oder nur in beschränktem Umfang anbieten.


2.) Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Der Unternehmer verarbeitet folgende der personenbezogenen Daten ausschließlich mit der Einwilligung des Kunden gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a der europäischen Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden DSGVO genannt):

– Vor- und Zuname
– Adresse
– E-Mail-Adresse
– Telefonnummer

Der Unternehmer verarbeitet folgende der personenbezogenen Daten auf Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses des Unternehmens gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. 1f DSGVO, welches darin besteht, den Kunden über neue Produkte im Webshop durch Werbung auf postalischem oder elektronischem Weg zu informieren.


3.) Übermittlung der personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden die personenbezogenen Daten des Kunden an folgende Empfänger übermittelt:

– vom Unternehmen eingesetzte IT-Dienstleister
– die Österreichische Post
– zu Buchhaltungszwecken dem Steuerberater
– dem Rechtsvertreter
– Inkassounternehmen im Anlassfall
– Gerichte im Anlassfall


4.) Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten des Kunden werden vom Unternehmer nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise als nötig erachtet wird, um die unter Punkt 1. genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach dem anwendbaren Recht zulässig ist.

Die personenbezogenen Daten werden jedenfalls so lange gespeichert, als dies die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten vorschreiben oder als dies zur Abwehr potentieller Rechtsansprüche notwendig ist.

Solange das Auftragsverhältnis zum Unternehmer über den Kunden aufrechterhalten wird, werden die persönlichen Daten des Kunden gespeichert und wie beschrieben verwendet. Solange der Kunde seinen Shop-Account für den Webshop des Unternehmers nicht löscht, geht der Unternehmer davon aus, dass der Kunde das Angebot weiter im vollen Umfang nutzen möchte und zwar auch dann, wenn für einen längeren Zeitraum keine Bestellungen getätigt wurden.

Der Kunde signalisiert durch das Anlegen des Accounts, dass eine zeitlich unbeschränkte Nutzung erwünscht ist. Durch Löschen des Accounts gibt der Kunde bekannt, dass er den Service des Unternehmers nicht mehr nutzen möchte. In diesem Fall werden die personen- und unternehmensbezogenen Daten, die vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden, gelöscht, mit Ausnahme derer, die wir für die Erfüllung gesetzlicher Pflichten oder aus buchhalterischen Gründen noch benötigen.


5.) Widerruf

Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich mittels E-Mail oder Brief an die im Kopf dieser Datenschutzmitteilung, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf unserer Homepage angeführten Kontaktdaten widerrufen werden.

Im Rahmen der DSGVO stehen dem Kunden folgende Rechte in Bezug auf die von dem Unternehmer für die Auftragserfüllung notwendig erhobenen Daten zu:

– Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO)
– Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
– Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO)
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Artikel 21 DSGVO)
– Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
– Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden (Artikel 77 DSGVO)
– Recht auf Widerruf der Einwilligung (Artikel 7 Abs. 3 DSGVO)
– Recht auf die Identität von Dritte, an die der Unternehmen die personenbezogenen Daten übermittelt


6.) Unverschlüsselter E-Mail Verkehr

Der Unternehmer ist ohne anderslautende schriftliche Weisung des Kunden berechtigt, den E-Mail-Verkehr mit dem Kunden und allen zur Auftragserfüllung notwendigen beteiligten Dritten in nicht verschlüsselter Form abzuwickeln. Der Kunde erklärt, über die damit verbundenen Risiken, insbesondere Zugang, Geheimhaltung, Veränderung von Nachrichten im Zuge der Übermittlung, informiert worden zu sein und in Kenntnis dieser Risiken zuzustimmen, dass der E-Mail-Verkehr in nicht verschlüsselter Form durchgeführt wird.


7.) Der Kunde willigt ausdrücklich in die Nutzung der von ihm angegebenen Daten nach den Grundlagen dieser Datenschutzmitteilung ein.


8.) Allgemeines und externe Dienste

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Break